Glutenfreie Ernährung

Für alle, die kein Gluten essen können oder möchten, bieten Zarte Köllnflocken Glutenfrei mit ihrem nussigen Geschmack viele Möglichkeiten, die Ernährung abwechslungsreicher zu gestalten und zu verfeinern. Um die Vermischung mit anderen Getreidearten zu vermeiden, gehen wir mit besonderer Sorgfalt vor – bei der Auswahl des Saatguts und der Verpackung. Deshalb realisieren wir Zarte Köllnflocken Glutenfrei mit ausgewählten Partnern, mit denen schon seit Jahren eine vertrauensvolle Zusammenarbeit besteht. Weitere Informationen finden Sie auf www.koelln.de

Tipps & Tricks
  • Seiten:
  • 1
  • 2

Mandelplätzchen

Zutaten für ca. 35 Stück:

125 g Butter, 100 g Zucker, 1 Ei (Gew.-Kl. M), 75 g gehackte Mandeln, 185 g Zarte Köllnflocken Glutenfrei, 1 TL glutenfreies Backpulver

Mini-Falafel

Zutaten für ca. 15 Stück:

200 g Möhren, 1 Bund glatte Petersilie, 150 g Kichererbsenmehl, 100 g Zarte Köllnflocken Glutenfrei, 2 Eier (Gew.-Kl. M), 50 ml Gemüsebrühe (Instant), Salz, 1/2 TL gemahlener Koriander, 3 EL Mazola® Keimöl

Sauerkirsch-Mohn-Müsli

Zutaten für 1 Portion:

100 g Apfel, 50 g Zarte Köllnflocken Glutenfrei, 10 g getrocknete Sauerkirschen, 1 TL (ca. 2 g) Mohn, 250 ml fettarme Milch oder Kölln Smelk® Haferdrink

Südsee Porridge

Zutaten für 1 Portion:

180 ml Ananas- oder Maracujasaft, 4 EL Zarte Köllnflocken Glutenfrei, 1 Prise Salz, 120 g Joghurt, 100 g Ananasstückchen, alternativ aus Dose, 1 Kiwi, 1 EL Kokosraspel zum Garnieren

  • Seiten:
  • 1
  • 2