Zarte Multikorn Wecken

Zutaten für 12 Stück:

Für den Teig:
1 Päck. Hefe (frisch), 60 g Zucker, 200 ml Buttermilch, 150 g Kölln zarte Multikorn Flocken, 225 g Weizenvollkornmehl, 75 g Butter, 1 Prise Salz, 50 g Korinthen, 2 TL Zimt

Zum Bestreichen:
1 Ei (Gew.-Kl. M), 4 EL Vollmilch, 30 g Butter zum Bestreichen

Zubereitung:

Hefe zusammen mit 30 g Zucker in 100 ml Buttermilch auflösen. Abgedeckt 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Hefe Blasen schlägt.

Kölln Multikorn Flocken und Mehl vermengen und verbleibenden Zucker, Buttermilch sowie Butter und Salz hinzufügen. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und abdecken. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Teig erneut durchkneten, dabei Korinthen und Zimt untermischen. Kleine, etwa handballengroße Wecken formen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Ei mit Milch verquirlen und das Gebäck damit bepinseln. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Einschubleiste abbacken. Butter in einer Pfanne auflösen und die noch warmen Wecken damit bestreichen.


Tipp:
Mögen sie keine Rosinen, dann schmecken die Wecken auch wunderbar pur oder mit Schokostückchen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Garzeit: ca. 20 Minuten
Ober/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 170 °C

Nährwerte:

6 g Eiweiß, 28 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 9 g Fett, 238 kcal, 943 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte