Spanische Gemüsekaltschale mit Einlage

Zutaten für 4 Personen:

Für die Kaltschale:
1 kleine Zwiebel, 2 Salatgurken, 2 Paprikaschoten (gelb), 4 Tomaten, 4 EL Köllnflocken Instant, 4 EL Biskin® Reines Pflanzenöl, 70 ml Rotweinessig, 250 ml Gemüsesaft, 2 Knoblauchzehen (gehackt), 2 EL Zitronensaft, ¼ TL Sambal Olek (Gewürzpaste), Salz

Für die Klößchen:
150 ml Wasser, 50 g Butter, Salz, 130 g Weizenmehl (Type 405), 4 EL Echte Kölln Kernige, 1 Bund Basilikum, 1 Ei (Gew.-Kl. M),

1-2 l Biskin® Reines Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung:

Zwiebel pellen und fein hacken. 1 Gurke schälen und in Scheiben schneiden. 1 Paprikaschote putzen und würfeln. 3 Tomaten am Stielansatz kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und vierteln. Das vorbereitete Gemüse mit Köllnflocken Instant, Biskin®, Essig und Saft pürieren. Das übrige Gemüse für die Einlage würfeln und beiseite stellen. Suppe in einem Kochtopf unter ständigem Rühren erhitzen und kurz aufwallen lassen. Mit Knoblauch, Zitronensaft, Sambal Olek und Salz kräftig abschmecken und kalt stellen. Für die Klößchen Wasser, Butter und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Mehl und Echte Kölln Kernige einrühren und Topf vom Herd nehmen. Basilikum und Ei verrühren und zum Brandteig geben.

Biskin® in einem Topf oder Fritteuse erhitzen. Mit zwei Teelöffeln kleine Klöße formen und diese im heißen Biskin® ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Suppe in Schalen füllen, mit Gemüseeinlage und Klößchen servieren.


Tipp:
Anstelle der Klößchen sorgen auch Croûtons für einen knusprigen Pfiff in Ihrer Suppe. Rösten Sie einfach Brotwürfel mit etwas Butter in der Pfanne.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nährwerte:

6 g Eiweiß, 31 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 14 g Fett, 278 kcal, 1163 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte