Schoko-Fruchtis

Zutaten für ca. 40 Stück:

100 g Trockenfrüchte (gemischt), 4 EL Apfelsaft, 5 EL Echte Kölln Kernige, 50 g Mandelstifte, ½ TL Zucker, 1 Eigelb (Gew.-Kl. M), 2 EL Zucker, 2 EL Zitronensaft, abgeriebene Schale von ½ Zitrone (unbehandelt), 1 Pr. Salz, 50 g Mandeln (gemahlen), 100 g Zartbitter-Schokolade, 50 g weiße Schokolade zum Verzieren

Zubereitung:

Trockenfrüchte in kleine Würfel schneiden und mindestens 1 Stunde in Apfelsaft einweichen.

Echte Kölln Kernige und Mandelstifte mit Zucker rösten, dann abkühlen lassen. Eigelb mit Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale und Salz verquirlen. Angeröstete Masse sowie gemahlene Mandeln und eingeweichte Früchte samt Apfelsaft untermischen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und auf mittlerer Einschubleiste im vorgeheizten Backofen backen.

Die Schokoladensorten getrennt im Wasserbad schmelzen. Plätzchen auf der Unterseite mit dunkler Schokolade bestreichen und trocknen lassen. Die Oberseite mit feinen Linien der weißen Schokolade verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Garzeit: 6-8 Minuten
Ober/Unterhitze: 175 °C
Umluft: 150 °C

Nährwerte:

1 g Eiweiß, 6 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe, 3 g Fett, 57 kcal, 238 kJ, 7 mg Cholesterin