Pflaumen-Hafer-Krapfen

Zutaten für 2 Portionen:

15 g Hefe, 75 ml lauwarme Vollmilch, 100g Weizenmehl (Type 405), 50 g Blütenzarte Köllnflocken, 1 Eigelb (Gew.-Kl. M), 1 Prise Salz, 1 EL Honig, 2 sehr große Pflaumen oder 4 Aprikosen, Weizenmehl zum Ausrollen, 1-2 kg Biskin® Pflanzenfett zum Ausbacken

Zubereitung:

Hefe zerbröckeln und in der Milch auflösen. Zusammen mit Mehl, Haferflocken, Eigelb, Salz und Honig zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Inzwischen Pflaumen waschen und entsteinen. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und 2 Kreise ausstechen. Jeweils eine Pflaume darauf geben und den Teig über der Frucht zu einer Kugel formen. Nochmals 10 Minuten gehen lassen. Im 175° C heißen Biskin® 3 Minuten ausbacken, wenden und weitere 2 Minuten fertig backen. Pistazien und Zuckerstreusel mischen. Die abgetropften Krapfen mit Konfitüre bestreichen und in der Pistazien-Streuselmischung wälzen. Abkühlen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Nährwerte:

16 g Eiweiß, 78 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe, 13 g Fett, 509 kcal, 2143 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte