Overnight Oats mit Mandelmilch und roter Grütze

Zutaten für eine Portion:

50 g Blütenzarte Köllnflocken, 50-60 ml Kölln Smelk® Haferdrink, 1 EL Zimtsirup, 100 g TK-Früchte, 1 EL Honig, 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Die Köllnflocken in ein verschließbares Gefäß geben, Mandelmilch aufgießen, Zimtsirup dazugeben und je nach Geschmack etwas mehr oder weniger Flüssigkeit zufügen. Über Nacht abgedeckt stehen lassen.
Die Früchte mit dem Honig in eine Schüssel geben und über Nacht auftauen lassen. Am nächsten Morgen Früchte und Oats abwechselnd in ein Schraubglas schichten und zum Frühstück genießen.

Wenn ihr morgens Zeit sparen wollt, einfach die gefrorenen Früchte mit dem Honig mischen, unten ins Glas geben und die Haferflocken darauf verteilen. Dann vorsichtig Zimtsirup und Mandelmilch aufgießen und im Kühlschrank über Nacht quellen lassen.
Wenn ihr mögt könnt Ihr eure Overnight Oats noch mit frischen Beeren toppen.

Bild- und Rezeptnachweis:
©Biskuitwerkstatt (http://www.biskuitwerkstatt.de/)


Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte