Minz-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

Für den Teig: 150 g Zucker, 1 Ei (Gew.-Kl. M), 50 ml Öl, 200 g Joghurt, 150 g Weizenmehl (Type 405), 75 g Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze, 2 TL Backpulver, 1 TL Natron Zusätzlich für den dunklen Teig: 1 EL Kakaopulver Für die Schoko-Sahne: 150 g Schlagsahne, 1 Päck. Vanillezucker, 1 EL Kakaopulver, 1-2 Tropfen Minzöl Für die weiße Creme: 200 g Frischkäse, 125 g Schlagsahne, 2 EL Puderzucker, 1-2 Tropfen Minzöl

Zubereitung:

Backofen vorheizen.

Alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren. Den Teig halbieren und das Kakaopulver unter die eine Hälfte rühren. Ein Muffinsblech mit Papierförmchen auskleiden, den Teig gleichmäßig auf die 12 Portionen verteilen und backen.

Für die Cremes jeweils die Sahne steif schlagen und mit den weiteren Zutaten vermengen.

Mit Hilfe eines Spritzbeutels die jeweilige Creme auf die abgekühlten Muffins geben.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Backzeit: ca. 20 Minuten
Ober/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 180 °C

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte