Mais-Erbsen-Bällchen mit Minzsoße

Zutaten für 4 Portionen:

200 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt), 1 Dose Mais (285 g), 2 Knoblauchzehen, 2 Frühlingszwiebeln, 50 g Weizenmehl (Type 405), 35 g Stärke, 30 g Köllnflocken Instant, 2 Eier (Gew.-Kl. M), 1 TL Koriander, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Bund Minze, 250 g Joghurt, 2 EL Zitronensaft

Biskin® Reines Pflanzenöl oder Biskin® Pflanzenfett zum Frittieren (Menge je nach Größe der Fritteuse)

Zubereitung:

Erbsen auftauen, Mais abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Mehl, Stärke, Köllnflocken Instant, 4 EL Wasser, Eier, Koriander, Salz und Pfeffer glatt rühren. Erbsen, Mais und Frühlingszwiebeln untermischen. Aus der Masse Bällchen oder Nocken formen. In 170°C heißem Biskin® ca. 4 Minuten knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Minze waschen und fein hacken. Joghurt, Zitronensaft und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Maisbällchen mit Minzsoße servieren.


Tipp:
Die Masse formen Sie am Besten mit zwei Esslöffeln und frittieren sie direkt in heißem Öl.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwerte:

15 g Eiweiß, 41 g Kohlenhydrate, 7 g Ballaststoffe, 20 g Fett, 418 kcal, 1748 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte