Griechische Hähnchenspieße auf Salat mit Avocadodressing

Zutaten für 10-12 Spieße:

750 g Hähnchenbrust (in Würfel geschnitten), 1 kleine Zucchini (längst halbiert und in Scheiben geschnitten), 250 g kleine Champignons, 2 rote Zwiebeln (gehäutet und in Spalten), 180 ml Mazola ® Knoblauch, 2 TL Thymian frisch, 2 TL Rosmarinnadeln frisch, 1 TL gepressten Knoblauch, Saft 1 Zitrone, ½ TL Salz, Pfeffer

Für das Pitabrot: 360 g Mehl, 1 Päckchen Trockengerm, 1 TL Salz, 1 TL Zucker, 175 ml warmes Wasser, 2 EL Mazola® Knoblauch Mazola® zum Braten, Meersalz, gehackter Rosmarin

Für das Avocado-Dressing: 250 g griechischer Joghurt, 2 EL Mazola® Knoblauch, 1 mittlere Avocado in Stücke geschnitten, 1 ½ EL Limettensaft, 1 Knoblauchzehe geschält, 2 EL gehackte Petersilie, 1 EL gehackten Schnittlauch, 1 kleine Schalotte gehackt, Salz, Pfeffer, 4-6 EL Milch

Zubereitung:

Hähnchenbrust abwechselnd mit Zucchini, Pilzen und Zwiebeln auf Spieße stecken.
Aus Mazola®, Kräutern, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen.  Die fertigen Spieße 3-6 Stunden in der Marinade im Kühlschrank ziehen lassen.

Für das Pitabrot Mehl mit Germ, Salz und Zucker mischen. Wasser und das Mazola® dazugeben und gut verkneten. Abgedeckt 40 Minuten gehen lassen. Den Teig in 6 Stücke teilen und nicht zu dünn ausrollen. Nochmal 5 Minuten ruhen lassen. Die Oberfläche mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Brote nacheinander in einer leicht geölten Pfanne von beiden Seiten backen. Noch heiß mit etwas Meersalz und klein gehackten Rosmarinnadeln bestreuen.

Für das Avocado-Dressing alle Zutaten außer Milch in einen Mixer geben und fein pürieren. Esslöffelweise die Milch dazu geben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Einen Salatteller aus Blattsalat, Gurken, Tomaten und roten Zwiebeln anrichten und das Avocado-Dressing darüber geben. Die Spieße auf den heißen Grill geben und garen, alternative geht auch die Pfanne. Fertige Spieße auf dem Salat anrichten.
Dazu Pitabrot reichen.

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte