Glutenfreie Haferkekse

Zutaten:

75 g weiche Butter, 75 g Rohrohrzucker, 1 Ei (Gew.-Kl. M), 100 g Zarte Köllnflocken Glutenfrei, 125 g gemahlene Mandeln (blanchiert), 1 Prise Salz, 1 Prise Zimt

Zubereitung:

Butter mit Zucker gut verrühren. Das Ei dazugeben und schaumig schlagen.
Köllnflocken, Mandeln, Salz und Zimt dazugeben und mit den Händen zu einem Teig verkneten.

Den Teig in zwei Teile teilen und zu Rollen formen. Der Teig ist recht klebrig, die Rollen müssen nicht perfekt rollen. Rollen jeweils auf ein Stück Frischhaltefolie legen und stramm einwickeln. Die Enden zudrehen. So kommen die Rollen gut in Form.
Die Rollen mindestens 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 170 ° C vorheizen.
Die gekühlten Rollen mit einem scharfen Messer in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.

Im Backofen nacheinander auf der mittleren Schiene bei 170 ° C Ober/-Unterhitze ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.
Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Rezept- und Bildnachweis:
© Sisters Bakery And Kitchen (http://sistersbandk.kubus-ng.net/)

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte