Gemüseplätzchen mit Minz-Joghurt

Zutaten für 4 Portionen:

250 g Zucchini, 250 g Mohrrüben, 1 Bund Lauchzwiebeln, Salz, 1 Bund Majoran, 100 g Sojakeimlinge, 4 Eier (Gew.-Kl. M), frisch gemahlener Pfeffer, 100 g Zarte Köllnflocken Glutenfrei, Palmin® Reines Kokosfett zum Braten, 1 Bund Minze, 300 g Joghurt, 2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Zucchini und Möhren putzen, waschen und grob reiben bzw. in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Majoran waschen und hacken. Sojakeimlinge waschen und abtropfen lassen. Eier schaumig schlagen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Gemüse, Köllnflocken und Majoran vorsichtig daruntermischen. Palmin® in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 12 Gemüseplätzchen darin portionsweise goldgelb backen und abkühlen lassen.
Minze waschen, fein hacken. Joghurt, Zitronensaft und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Gemüseplätzchen servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwerte pro Portion:

1401 kJ, 327 kcal, 16 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 7 g Ballaststoffe, 17 g Eiweiß

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte