Frittierte Scampi auf Sprossensalat

Zutaten für 4 Portionen:

500 g TK-Scampi (ohne Kopf und Schale), 150 g Rauke, 1 Bund Radieschen, 6 EL Biskin® Pflanzenöl, 3 EL Balsamessig, 1 TL Honig, 1 TL Senf, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 50 g Alfalfasprossen, 50 g Sojasprossen, 1 EL Zitronensaft, 50 g Weizenmehl (Type 405), 1 Ei (Gew.-Kl. M)
1 TL Paprikapulver

Biskin® Pflanzenöl oder Biskin® Pflanzenfett zum Frittieren (Menge je nach Größe der Fritteuse)

Zubereitung:

Scampi auftauen lassen. Rauke waschen, abtropfen lassen und die harten Stiele entfernen. Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Biskin® Pflanzenöl, Essig, Honig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Scampi waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Mehl, Ei, 50 ml Wasser, Paprika, Salz und Pfeffer glatt rühren. Scampi durch den Teig ziehen. Portionsweise im 170°C heißen Biskin® ca. 5 Minuten knusprig frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rauke, Radieschen, Alfalfa- und Sojasprossen auf Teller anrichten. Salatsauce darüber verteilen. Scampi auf dem Salat servieren.


Tipp:
In gut sortierten Gemüseläden oder Reformhäuser können Sie Mixsprossen kaufen. Diese bestehen aus verschiedenen Sprossenarten.

Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten

Nährwerte:

29 g Eiweiß, 13 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 44 g Fett, 572 kcal, 2374 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte