Brownie-Törtchen

Zutaten für ca. 7 Törtchen:

Für den Teig: 300 g Weizenmehl (Type 405), 150 g Kölln Müsli Knusper Schoko-Orange, 100 g Kakaopulver (ungezuckert), ¼ TL Natron, 200 g Zucker , 580 ml Kölln Smelk® Haferdrink Classic, 300 ml Mazola® Keimöl plus 1 TL zum Ausfetten des Backblechs Für die Creme: 300 g Frischkäse, 50 g Puderzucker, ½ Pck. Vanillezucker, 1 Bio-Zitrone, 250 ml Schlagsahne, 1 Orange Für die Schoko-Sauce: 200 g Zartbitter-Kuvertüre 2 EL Kölln Müsli Knusper Schoko-Orange zum Garnieren

Zubereitung:

Backofen vorheizen.

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät vermengen. Anschließend gleichmäßig auf dem gefetteten Backblech verteilen, backen und abkühlen lassen.

 Frischkäse, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb und 1 EL Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Sahne steifschlagen und unter die Frischkäse-Creme heben. Orange halbieren. Eine Hälfte filetieren, in kleine Stücke schneiden und mit der Creme verrühren.

Kuvertüre schmelzen. Zweite Orangenhälfte auspressen und mit der Schokolade schnell und kräftig verrühren.

Mit einem Glas oder Ring (Ø ca. 7 cm) aus dem abgekühlten Kuchen Brownies ausstechen. Abwechselnd Brownie, Creme und Brownie schichten. Mit Kuvertüre und Kölln Müsli Schoko-Orange garnieren.

Tipp:
Die übrig gebliebenen Brownie-Stücke eignen sich wunderbar zum Aufpeppen von Quark- und Joghurtspeisen. 

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Backzeit: Sekunden

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte