Apfelringe in Mandelkruste

Zutaten für 4 Portionen:

3 Eier (Gew.-Kl. M), 2 TL Zimt, 150 g Semmelbrösel, 100 g gehackte Mandeln, 40 g Weizenmehl (Type 405), 20 g Köllnflocken Instant, 4 rote Äpfel (z.B. Boskop), 3 EL Zitronensaft, 200 g Erdbeeren, 100 g Puderzucker, Mazola® Keimöl (je nach Größe des Topfes), 1 Päck. Vanillesoße

Zubereitung:

Eier mit Zimt verquirlen. Semmelbrösel mit gehackten Mandeln mischen. Mehl mit Köllnflocken Instant und Semmelbrösel-Mandelmischung in separate Schüsseln geben. Äpfel in Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Erdbeeren putzen. Die Apfelringe erst in Mehl wenden, im Ei wälzen und schließlich mit der Semmelbrösel-Mandelmischung panieren. Diesen Vorgang mit jeder Apfelscheibe zweimal wiederholen.

Für die Erdbeersauce Erdbeeren mit 2 EL Zitronensaft und Puderzucker fein pürieren.

Mazola® in einem Topf oder einer Pfanne auf 175 °C erhitzen. Die Apfelscheiben portionsweise im heißen Fett ca. 3 - 4 Minuten goldbraun ausbacken und danach auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Vanillesauce nach Anleitung zubereiten. Apfelringe mit beiden Saucen servieren.


Tipp:
Eine geschmackliche Vielfalt können Sie anbieten, indem Sie verschiedene Apfelsorten verwenden – z.B. neben dem säuerlich-würzigen Boskop die aromatische, süßere Sorte Pink Lady. Auch Birnen, Ananas und Pfirsiche eignen sich für dieses Rezept.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Nährwerte:

18 g Eiweiß, 75 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe, 33 g Fett, 675 kcal, 2866 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte