Ananas-Marzipan-Kuchen

Zutaten für ca. 15 Stücke:

Für den Teig:
200 g Marzipanrohmasse, 175 g Butter, 150 g Zucker, 1 Päck. Vanillezucker, 3 Eier (Gew.-Kl. M), 200 g Weizenmehl (Type 405), 100 g Kölln zarte Multikorn Flocken, 2 gestr. TL Backpulver, 200 g Ananas in Scheiben (Dose)

Butter und Kölln zarte Multikorn Flocken für die Form

Für den Guss:
200 g Vollmilch-Kuvertüre

Zubereitung:

Marzipan und Butter zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Zucker, Vanillezucker sowie Eier hinzufügen. Mehl, Kölln Multikorn Flocken und Backpulver mischen und unterkneten.

Ananasringe abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden und unter den Teig geben. Kastenform (30 cm) buttern und mit Kölln Multikorn Flocken ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen auf unterer Einschubleiste backen.

Nach dem Abkühlen Kuchen aus der Form stürzen. Kuvertüre im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und den Kuchen damit überziehen.


Tipp:
Statt Ananas passt auch Birne hervorragend in diesen Kuchen.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Garzeit: ca. 1 Stunden
Ober/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 170 °C

Nährwerte:

6 g Eiweiß, 43 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 18 g Fett, 358 kcal, 1499 kJ

Unsere Empfehlung der verwendeten Produkte